Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zur Vereinsarbeit, zu Veranstaltungsangeboten und zu Presseveröffentlichungen über den Hospizverein. Ältere Beiträge und nicht mehr aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie im ARCHIV. Zur gezielten Suche gibt es dort auch eine Suchfunktion. Im PRESSEARCHIV sind alle älteren Presseberichte dokumentiert, die den Verein betreffen.

Neue Trauergruppe für Erwachsene startet am 28. Oktober 2019

Hier können Trauernde die Verbundenheit mit anderen Betroffenen erleben. Im geschützten Rahmen lernen sie durch Gespräche, Übungen und Meditation Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Art des Trauerns kennen. Begleitet werden sie auf ihrem schweren individuellen Weg der Trauer von ausgebildeten und erfahrenen Trauerbegleiterinnen.

Die Gruppe trifft sich 10mal. Die Folgetermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Haben Sie den Mut sich Hilfe zu holen und rufen Sie uns an
0175 545 2177

Weiterlesen: Trauergruppe ab 28. Oktober 2019 in Groß-Umstadt

Feiern Sie mit uns die Einweihung der Trauerwerkstatt am 22. September

das leben ist schön

Die Räume am Wächtersbach werden nun schon einige Wochen für Trauergespräche mit Kindern und Jugendlichen genutzt. Unsere ehrenamtlichen Kinder- und Trauerberater*innen haben in den vergangenen Wochen fast jede freie Minute mit der Gestaltung der Räume verbracht. Jetzt ist es soweit: am 22. September feiern wir nun ganz offiziell die Einweihung unserer Trauerwerkstatt für Kinder und Jugendliche in der Wächtersbachstrasse 33a in 64823 Groß-Umstadt und wir möchten alle Interessenten ganz herzlich einladen, zwischen 15.00 und 18.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen mit uns zu feiern und sich vor Ort anzuschauen, wie wir die Zuwendungen aus der Aktion Echo hilft! 2018 für unser Kindertrauer-Projekt umsetzen. Ein Hinweis am Rande: Die Parkmöglichkeiten in der Wächtersbachstrasse sind begrenzt!

Bitte teilen Sie uns bis zum 13. September mit, mit wieviel Personen Sie uns besuchen. 

Einen Einblick in die Räumlichkeiten geben die Fotos eines älteren Beitrags, in dem wir von der erfolgreichen Raumsuche berichteten. Auch auf echo online wurde schon über die neuen Räume berichtet.  

Chawwerusch Theater mit Maria Hilf! am 18. September in Reinheim

Plakat maria hilfDie Nachfrage nach 24-Stunden-Pflege aus Polen steigt. Der Pflegenotstand hat dazu geführt, dass sich rund um die polnischen Pflegerinnen ein Millionengeschäft entwickelt hat. Das Theaterstück Maria Hilf! beleuchtet die Pflegesituation aus Sicht aller Beteiligten. Wie fühlt es sich an, wenn man bei den kleinsten Handreichungen Unterstützung braucht? Wie fühlt es sich an, wenn man neben dem Job und der Familie die Pflege der Eltern koordinieren muss? Wie fühlt es sich an, wenn man rund um die Uhr für einen alten Menschen  da sein muss?

Diesen Fragen ist das Chawwerusch Theater nachgegangen und hat ein theatrales  Zeitzeugnis zur aktuellen Pflegesituation in unserem Land entwickelt. Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald bringt das Theaterstück Maria Hilf! am Mittwoch, den 18. September um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Hofgut Reinheim zur Aufführung. Die Aufführung, die innerhalb der interkulturellen Woche 2019 im Landkreis Darmstadt-Dieburg stattfindet, wird von zahlreichen Kooperationspartnern mitgetragen u.a. auch vom Ökumenischen Hospizverein Vorderer Odenwald.

Die Eintrittskarten sind zum Preis von 15 € im Vorverkauf über das Dekanat oder an der Abendkasse erhältlich.

Hier geht es zur ausführlichen Pressemitteilung des Dekanats mit mehr inhaltlichen Infos zum Stück.

Unterstützung für den Hospizverein durch den Landkreis

logoDer Landkreis Darmstadt-Dieburg hat dem Ökumenischen Hospizverein Vorderer Odenwald e.V. zur Förderung seiner Arbeit in 2019 einen Zuschuss von 5000 Euro zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns sehr über die unerwartete Zuwendung und danken allen Verantwortlichen für ihr Vertrauen in unsere Arbeit!

Terminkalender

Mi, 18. Sep, 19:30 -21:30
"Maria hilf" Chawwerusch-Theater
Reinheim Hofgut

So, 22. Sep, 15:00 -18:00
Einweihung Trauerwerkstatt
Wächtersbachstrasse 33a, Groß-Umstadt

Di, 01. Okt, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe Suizid
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 05. Okt, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 19. Okt, 10:00 -15:00
Letzte-Hilfe-Kurs
Kirche St.Laurentius Laurentiusstr. 64850 Schaafheim

Sa, 02. Nov, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt

Mi, 06. Nov, 19:00 -21:00
Vortrag Umgang mit Trauernden
Saint-Péray Str.9, Groß-Umstadt

Fr, 22. Nov, 18:00 -
Trauergottesdienst
Krankenhaus Kapelle Groß-Umstadt

© 2009 - 2019 Ökumenischer Hospizverein Vorderer Odenwald e.V.