Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zur Vereinsarbeit, zu Veranstaltungsangeboten und zu Presseveröffentlichungen über den Hospizverein. Ältere Beiträge und nicht mehr aktuelle Veranstaltungshinweise finden Sie im ARCHIV. Zur gezielten Suche gibt es dort auch eine Suchfunktion. Im PRESSEARCHIV sind alle älteren Presseberichte dokumentiert, die den Verein betreffen.

Wir erinnern uns..... Trauergottesdienst am 22. November in Groß-Umstadt

Der Ökumenische Hospizverein Vorderer Odenwald e.V. lädt herzlich ein zu einem Trauergottesdienst am Freitag, den 22. November um 18.00 Uhr in der Krankenhauskapelle in Groß-Umstadt. Hier haben Trauernde die Gelegenheit, sich an einen verstorbenen Menschen zu erinnern und ihrer Trauer und Sehnsucht Raum zu geben.

Weiterlesen: Gedenkgottesdienst in Groß-Umstadt am 22. November 2019

Spende aus dem Erlös der Multimedialen Lesungen von Herrn Rautenberg

Die Event- Lesungen von Herrn Rautenberg waren wie immer ein großer Erfolg. Der Hospizverein bedankt sich herzlich bei den Teams Hotel Jakob & Shorts für die Anerkennung seiner Arbeit und die großzügige Spende von 1150 €!  Die Spende geht in den Vereinsstock ein und wird unter anderem zur Deckung von Fahrtkosten herangezogen.

Herr Rautenberg

Wegweiser zur Trauerwerkstatt

schild waechtersbachDamit niemand die Trauerwerkstatt in der Wächtersbachstr. 33a verfehlt oder lange suchen muss, ist nun ein Schild als Wegweiser angebracht worden. 

Es wird durch seine außergewöhnliche und farbenfrohe Gestaltung sicherlich auch die Aufmerksamkeit von Anwohnern und Passanten auf sich ziehen und so sowohl auf den Hospizverein als auch auf die Möglichkeit der Trauerbegleitung durch den Hospizverein hinweisen.

Neben der Telefonnummer und der Internetadresse bietet ein QR-Code Zugang zu weiteren Informationen.

Wie es dann vom Hauszugang weitergeht zur Trauerwerkstatt, ist ebenfalls eindeutig ausgeschildert.

Wir möchten, dass jeder der uns braucht, den Weg zu uns findet!

LETZTE HILFE Kurse - Damit immer mehr Menschen am Ende wissen, wie es geht

Die Letzte Hilfe Kurse sind eine Erfolgsgeschichte der Menschlichkeit, der Zuwendung und der Bereitschaft, anderen in ihrer Not beizustehen, Leiden zu lindern und Lebensqualität bis zuletzt zu erhalten.
Die Idee der Letzte Hilfe Kurse wurde 2008 geboren und geht auf den Palliativmediziner, Notfallmediziner und Forscher Dr. Georg Bollig zurück. Die Idee und die Kurse wurden auf zahlreichen Veranstaltungen und Kongressen präsentiert und schließlich auch umgesetzt. Seit 2015 gibt es die Letzte Hilfe Kurse in Deutschland - und seit Ende 2017 bietet der Hospizverein Vorderer Odenwald e.V. die Kurse an.

Die Bilanz des Hospizvereins seit Einführung der Kurse

Mit 2 Kursleitungen hat der Verein Ende 2017 angefangen. Mittlerweile bringen sich 7 qualifizierte Kursleitungen engagiert und tatkräftig in die Letzte Hilfe Kurse ein. Bis Ende Oktober 2019 hat der Hospizverein 177 (!!) Teilnehmer in 11 Kursen in der Beratungsstelle des Vereins, in evangelischen und katholischen Kirchengemeinden und kommunalen EInrichtungen für die Begleitung am Lebensende gerüstet. Über das Interesse in der Bevölkerung und die positive Resonanz der Teilnehmer freuen wir uns sehr!

Ausblick für 2020: Der Hospizverein wird die Letzte Hilfe Kurse in abgewandelter Form auch Jugendlichen anbieten. Wir sind mit zwei Kursleitungen für die entsprechenden Fortbildungen angemeldet.

Der nächsten Kurstermine

Mi, 20. Nov, 16:00 - 21:00
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt
Sa, 15. Feb, 16:00 - 21:00
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt
Sa, 09. Mai, 16:00 - 21:00
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt

 letzte hilfe okt 2019

Letzte Hilfe Kurs in Schaafheim, Kirche St. Laurentius, Oktober 2019

Im Hospizverlag ist ein Buch zum Kurs erschienen: Letzte Hilfe - Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende, Georg Bollig – Andreas Heller – Manuela Völkel.

Terminkalender

Mi, 20. Nov, 16:00 -21:00
Letzte Hilfe Kurs
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt

Fr, 22. Nov, 18:00 -
Trauergottesdienst
Krankenhaus Kapelle Groß-Umstadt

Di, 03. Dez, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe für Trauernde nach Suizid
Wächtersbachstr. 33a, 64823 Groß-Umstadt

Sa, 07. Dez, 14:00 -17:00
Wandern für Trauernde
Am Farmerhaus 1, Groß-Umstadt

Sa, 07. Dez, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 04. Jan, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray Str. 9, Groß-Umstadt

Mo, 06. Jan, 18:00 -21:30
Trauergruppe
St.-Péray-Straße 9 64823 Groß-Umstadt

Di, 07. Jan, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe für Trauernde nach Suizid
Wächtersbachstr. 33a, 64823 Groß-Umstadt

Mo, 13. Jan, 18:00 -21:30
Trauergruppe
St.-Péray-Straße 9 64823 Groß-Umstadt

Mo, 20. Jan, 18:00 -21:30
Trauergruppe
St.-Péray-Straße 9 64823 Groß-Umstadt

Mo, 27. Jan, 18:00 -21:30
Trauergruppe
St.-Péray-Straße 9 64823 Groß-Umstadt

© 2009 - 2019 Ökumenischer Hospizverein Vorderer Odenwald e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich bin einverstanden Ablehnen