Wir feiern dieses Jahr unser 25-jähriges Jubiläum


K1024 Gruppenfoto25 Jahre jung, mit breitem Erfahrungsschatz, voller Ideen, engagiert und immer einsatzbereit für Sterbende und Hinterbliebene, so könnte man unseren Hospizverein beschreiben und würde ihm doch nicht gerecht. Denn erst die vielen Menschen, die über 25 Jahre hinweg den Weg des Vereins in der einen oder anderen Form begleitet haben, machen den Verein aus. Sie haben ihn geprägt und zu dem gemacht, was er heute ist. Wir können sie hier nicht alle namentlich benennen, die Liste würde zu lang und das Format sprengen. An dieser Stelle aus tiefstem Herzen ein Dankeschön an alle Wegbegleiter! Ohne sie wäre der Verein nicht das, was er ist.

Gerne würden wir mit unseren Haupt- und Ehrenamtlichen, mit unseren Kooperationspartnern, mit unseren Freunden und Förderern und allen, die uns auf vielfältige Weise in unserer Arbeit unterstützen, unser Jubiläumsjahr zu einem ganz besonderen Jahr der Begegnung, der Freude und Dankbarkeit machen und ausgelassen feiern. Leider ist das nicht so möglich, wie wir uns das vorgestellt haben. Und so starten wir im April in unser Jubiläumsjahr mit einem Jubiläumsgottesdienst mit sehr beschränkter Teilnehmerzahl und leider nicht öffentlich.

Ein Jubiläum bedeutet immer auch Rückschau, Erinnerung und Besinnung auf das Erreichte. Wir haben alte Fotoalben und neueres Bildmaterial gesichtet und einen besonderen digitalen Bildband für Sie zusammengestellt. Schwelgen Sie in Erinnerungen, freuen Sie sich über das Erreichte und staunen Sie, wie der gemeinsam gelebte Einsatz für die Hospizidee und ihre Verbreitung in der Öffentlichkeit über die Jahre aus einer kleinen Gruppe engagierter Bürger*Innen einen  sehr aktiven Verein mit 250 Fördermitgliedern, 60 aktiven Hospizhelfer*Innen/Trauerberater*Innen und 4 Koordinatorinnen hat wachsen lassen.

Zum Jubiläums-Fotoalbum

Terminkalender

Sa, 20. Apr, 10:00 -15:00 Uhr
Letzte Hilfe Kurs
Seniorenzentrum Bethesda, Am Obertor 40, 64832 Babenhausen/ Harreshausen

Mi, 24. Apr, 15:00 -16:30 Uhr
DA-SEIN Zeit für pflegende Angehörige
St. Peray-Str. 9, 64823 Groß-Umstadt

Sa, 27. Apr, 09:00 -14:00 Uhr
Letzte Hilfe Kurs
Ev. Gemeindehaus Heubach, Blumenweg 2

Sa, 27. Apr, 14:00 -15:00 Uhr
Spaziergang für Trauernde
Wächtersbacherstr. 33a, Groß-Umstadt

Sa, 04. Mai, 15:00 -17:00 Uhr
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 25. Mai, 14:00 -17:00 Uhr
Workshop Gestalten mit Holz - ab 7 J.
Wächtersbacherstr. 33a, Groß-Umstadt

Mi, 29. Mai, 15:00 -16:30 Uhr
DA-SEIN Zeit für pflegende Angehörige
St. Peray-Str. 9, 64823 Groß-Umstadt

Sa, 01. Jun, 14:00 -17:00 Uhr
Workshop Schiff bauen und loslassen - ab 6 J.
Wächtersbachstr. 33a, Groß-Umstadt

Sa, 01. Jun, 15:00 -17:00 Uhr
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 08. Jun, 14:00 -15:00 Uhr
Spaziergang für Trauernde
Wächtersbacherstr. 33a, Groß-Umstadt

Sa, 06. Jul, 15:00 -17:00 Uhr
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Sa, 20. Jul, 09:00 -14:00 Uhr
Letzte Hilfe Kurs
Saint-Péray-Str. 9, Groß Umstadt

© 2009 - 2024 Ökumenischer Hospizverein Vorderer Odenwald e.V.