Der Hospizverein Groß-Umstadt beginnt am 21. April 2012 mit einer neuen Ausbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter

Gross-Umstadt. Kaum ein Mensch wünscht sich, allein zu sterben – ob zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Doch wer will Sterbebegleiter sein? „Das traue ich mir nicht zu“ sagen viele spontan, wenn die Rede auf dieses Thema kommt. Wie muss denn ein Mensch, der Sterbende und vielleicht auch Angehörige in den letzten Tagen und Stunden begleitet, beschaffen sein?

Zum Artikel aus der Sonntagszeitung vom 15. April 2012 

Terminkalender

Sa, 26. Sep, 14:00 -17:00
Wandern für Trauernde
Am Farmerhaus 1, Groß-Umstadt

Di, 06. Okt, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe für Trauernde nach Suizid
Wächtersbachstr. 33a, 64823 Groß-Umstadt

Sa, 24. Okt, 10:00 -15:00
Letzte Hilfe Kurs
Reinheim, Martin-Luther-Haus, Erlenweg 8

Di, 03. Nov, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe für Trauernde nach Suizid
Wächtersbachstr. 33a, 64823 Groß-Umstadt

Sa, 07. Nov, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

Mi, 11. Nov, 17:00 -21:00
Letzte-Hilfe-Kurs
Saint-Péray Str.9, Groß-Umstadt, Beratungsstelle

Di, 01. Dez, 19:00 -21:00
Selbsthilfegruppe für Trauernde nach Suizid
Wächtersbachstr. 33a, 64823 Groß-Umstadt

Sa, 05. Dez, 15:00 -17:00
Trauer-Lebens-Café
Saint-Péray-Str. 9, Groß-Umstadt

© 2009 - 2020 Ökumenischer Hospizverein Vorderer Odenwald e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.